Amazon drive alle bilder herunterladen

Das größte Verkaufsargument von Amazon Drive ist, dass es unbegrenzte Speicherung von Fotos in der Cloud bietet. Dies ist konkurrenzlos von jedem anderen Cloud-Hosting-Dienst. Google Drive kommt in die Nähe, erfordert jedoch, dass Sie große Bilddateien herunterskalieren und optimieren müssen, um zu vermeiden, dass Ihr Speicherkontingent gefüllt wird. Amazon Drive ermöglicht jedoch die Speicherung von Bildern mit voller Auflösung (einschließlich RAW!) als Teil des „unbegrenzten Kontingents“. Dazu gehören Bilddateien über 25 MB hinaus. Amazon Drive ermöglicht es Ihnen, Bilder in einen Ordner oder ein Album hochzuladen (es gibt sehr wenig Unterschied zwischen den beiden). Es ermöglicht Ihnen auch, einen Link zu erstellen, um die Sammlung von Bildern mit Freunden und Familie zu teilen – toll. Nun, was ist, wenn Sie Ihrer Familie ein Album Ihres Abschlusses mit ein paar hundert Fotos senden. Sie können entscheiden, dass sie eine lokale Kopie von fünfzig Bildern herunterladen und speichern möchten. Leider erlaubt Amazon Drive es Ihnen nicht, mehrere Bilder auszuwählen und alle zusammen herunterzuladen! Ernsthaft! 1. G-Tech externer mechanischer Antrieb.

2. Apple Time Machine. 3. Amazon. Sind Sie auf Probleme beim Herunterladen von RAW-Dateien von amazon Drive gestoßen? Wenn ich sie herunterlade, kommen sie als .tiff-Dateien. d.h. die Originaldatei ist XYZ. NEF und nach dem Hochladen und dann herunterladen kommt als XYZ. Nef.

TIFF Die Amazon Drive-Anwendung verfügt über keine solchen Funktionen. In der Tat ist die Desktop-Anwendung sehr fad und einfach. Es ist ideal für einfache, Massen-Download und Hochladen von Aufgaben – aber nichts mehr. Das bedeutet, dass Sie nicht überprüfen können, was Sie gegen Ihren „Master“ auf Ihrer eigenen Festplatte hochgeladen haben. Die mobilen Apps für iOS und Android verfügen über ein automatisches Bild-Uploader-Tool, das wiederum die Stärke von Amazon Cloud Drive mit Bildern zeigt. Wenn Sie es einschalten, werden automatisch neue Fotos und andere Bilder von Ihrem Smartphone oder Tablet hochgeladen. Das automatische Hochladen von Bildern ist jedoch eine ziemlich standardistische Funktion bei der Dateisynchronisierung und Sicherung mobiler Apps, sodass es sich kaum um eine einzigartige Funktion handelt, die Sie anderswo nicht erhalten können, insbesondere von Box, Dropbox, Flickr, SugarSync und IDrive. Die Desktop-Anwendung hat zwei Bildschirme: Hochladen und Herunterladen.

Auf dem Upload-Bildschirm können Sie auswählen, welche Bilder Sie auf Ihr Amazon Drive hochladen möchten, und den Ordner auswählen, in den sie gespeichert werden sollen. Auf dem Download-Bildschirm können Sie einen gesamten Ordner zum Herunterladen auswählen, aber Sie haben nicht die Möglichkeit, einige Fotos auszuwählen oder zu durchsuchen, was sich in jedem Ordner befindet. Aber es hat einen *riesigen* Nachteil. (Abgesehen vom Preis.) Sie können Photoshelter nicht als Laufwerk auf einen Laufwerkbuchstaben zuordnen. Sie können dies mit Amazon tun. Insgesamt hat sich dies als eine erschwingliche Lösung mit allen grundlegenden Funktionen, die zum Speichern von Fotos, Dokumenten (wenn Sie für mehr Gigs bezahlen) und anderen Medien erforderlich ist, herausgestellt. Die App ist ziemlich intuitiv und einfach zu bedienen, hat aber immer noch einen Weg zu gehen.